Belegstelle Falkenstein

Die priv. Belegstelle liegt am Fuße des Großen Falkensteins inmitten des Nationalparks Bayerischer Wald - dem ältesten und größten Waldschutzgebiet Deutschlands.

 

Sie liegt im Mittelgebirge auf etwa 700 m Seehöhe und ist im Norden, Osten und Westen umrahmt von Bergmassiven mit bis zu 1.315 m Höhe. Die tiefe Wald-Landschaft um den Großen Falkenstein besteht aus uralten Buchen, mächtigen Bergahornen und Nadelhölzern.

 

Die Gegend ist für eine Belegstelle hervorragend geeignet. Durch die geografische Lage und die geschickten Platzierung von Drohnenvölkern sind die Bienenköniginnen vor ungewollten Anpaarungen geschützt.

 

Der Platz hat eine Kapazität von max. 120 Einheiten. 

Drohnenline 2022:

Für die Anpaarungszone "Falkenstein" kommt folgende Drohnenlinie zum Einsatz: